Auftakt zum Oktoberfest 2019., © Tobias Hase/dpa/Archivbild

Wiesnwirte begrüßen Entscheidung für Oktoberfest

Das Oktoberfest 2022 findet statt – sehr zur Freude der Münchner Wiesnwirte und Schausteller. «Das ist fast nicht in Worte zu fassen. Es ist schön, wirklich», sagte Peter Inselkammer, Wirtesprecher und Wirt des Armbrustschützenzelts, im Bayerischen Rundfunk am Freitag. Kurz zuvor hatte Münchens Oberbürgermeister Dieter Reiter (SPD) mitgeteilt, dass die Wiesn in diesem Jahr stattfindet.

Schausteller-Sprecherin Yvonne Heckl sagte: «Ich bin sprachlos. Ich kann’s noch gar nicht fassen. Ich könnte eigentlich heulen vor lauter Freude.» Laut Reiter wird die Wiesn ohne Zugangsbeschränkungen geplant. Auch der Bayerische Hotel- und Gaststättenverband DEHOGA begrüßte die Entscheidung. Diese «war unter den gegebenen Umständen alles andere als einfach, sie verdient deshalb Respekt», sagte DEHOGA-Bayern-Präsidentin, Angela Inselkammer.