Wilde Flucht mit geklautem Transporter

Er soll einen 80-jährigen Mann in Steinach im Kreis Sonneberg mit Gewalt aus seinem Kleintransporter gezerrt und mit dem Fahrzeug geflüchtet sein. Jetzt ermittelt die Polizei gegen den 31-jährigen Polen. Die Flucht dauerte nur Minuten. Zwischen Steinach und Blechhammer verlor der Mann die Kontrolle über den weißen Mercedes, kam von der Straße ab und landete auf der Leitplanke. Den Schaden schätzt die Polizei auf mindestens 10 000 Euro. Die Polizei nahm den leicht verletzten Mann fest. Er hatte einen Alkoholpegel von 1,4 Promille, auch ein Drogenschnelltest schlug an. Der Mann soll bei der Flucht mehrere Verkehrsteilnehmer gefährdet und im Gegenverkehr mindestens ein Fahrzeug touchiert haben. In diesem Zusammenhang sucht die Sonneberger Polizei dringend Zeugen.