Wildunfall mit zwei Autos

Ein Reh hat den Zusammenstoß mit einem BMW auf der B 89 im Kreis Hildburghausen nicht überlebt. Bei Harras war das Tier heute (6.10.) früh plötzlich auf die Bundesstraße gelaufen und von einem Auto erfasst worden. Wenig später übersah ein zweiter Autofahrer das tote Reh auf der Straße und prallte ebenfalls gegen den Kadaver. Auch sein BMW wurde beschädigt. Den Fahrern ist nichts passiert.