Wilhelmsthal: Frontalzusammenstoß zwischen Bus und Auto

Rund 50 000 Euro Schaden und ein schwerverletzter Autofahrer – Das ist die Bilanz eines Unfalls zwischen Wilhelmsthal und Hesselbach (im Kreis Kronach). Ein Omnibusfahrer kam in einer Kurve auf die Gegenfahrbahn und stieß frontal mit einem Auto zusammen. Der Aufprall war so heftig, dass der Wagen etwa 50 Meter weit bergauf geschoben wurde. Der 32-jährige Fahrer wurde schwer verletzt in die Frankenwaldklinik eingeliefert. Der Busfahrer blieb unverletzt. Fahrgäste waren nicht dabei. Die Straße war etwa eineinhalb Stunden gesperrt.