Windpark am Rennsteig?

Grüner Strom könnte am Rennsteig in Zukunft vor Ort produziert werden. Wie die Neue Presse berichtet, laufen derzeit Gespräche und Untersuchungen für mögliche Windrad-Standorte. Konkret geht es um eine 1 500 Hektar große Fläche zwischen Steinbach am Wald und Kleintettau. Aus Sicht der Bayerischen Staatsforsten könne man solche Windkraftanlagen dort naturverträglich bauen. Grundsätzlich begrüßen auch die Bürgermeister aus Ludwigsstadt, Tettau und Steinbach am Wald die Pläne. Allerdings müssten zuerst Gespräche mit den Grundstückseigentümern geführt und die Bevölkerung mit einbezogen werden. Sollte der überwiegende Teil dafür sein, könne man im Projekt den nächsten Schritt gehen.