Wirtschaftsminister Altmaier kommt ins RadioEINS-Land

Der Kampf gegen eine neue Stromtrasse durch das RadioEINS Land geht in die nächste Runde. Der Coburg/Kronacher Bundestagsabgeordnete Hans Michelbach hat dazu Bundeswirtschaftsminister Altmaier zu einem Informationsbesuch nach Coburg eingeladen. Es sei von entscheidender Bedeutung, dass die Kommunalpolitiker der Region weiterhin Geschlossenheit zeigen, so Michelbach. Es habe bisher niemand einen Nachweis erbracht, dass 2030 tatsächlich eine weitere Trasse benötigt werde, so der Abgeordnete weiter. Das Treffen mit Wirtschaftsminister Altmaier soll kommenden Freitag im Landratsamt Coburg stattfinden.