Wohnanlage für Untersiemau

Untersiemau bekommt eine Wohnanlage. Der Gemeinderat hat in seiner jüngsten Sitzung den Weg dafür frei gemacht. Insgesamt sollen vier kleine Anlagen mit etwa 50 Wohnungen an der Sophienstraße entstehen. Sie sollen barrierefrei sein. Die Maßnahme steht unter dem Modell „Service Wohnen“. Heißt: Die Bewohner erhalten, falls nötig, Unterstützung des ASB.