Wohnhausbrand in Ebersdorf bei Coburg

 

Ein Großaufgebot der Feuerwehr rückte am Nachmittag (24.11.) zu einem Brand nach Ebersdorf bei Coburg aus. Dort stieg dichter Rauch aus einem Gebäude in der St-Otto-Straße. Wie die Polizei auf RadioEINS-Nachfrage erklärte, wurde das Haus gerade renoviert. Personen waren nicht im Gebäude. Nach aktuellem Stand hat ein technischer Defekt den Rauch ausgelöst. Der Schaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf wenige 10 000 Euro.