Wohnhausbrand in Sonneberg

Ein leerstehendes Wohnhaus hat heute früh in Sonneberg gebrannt. Einzelheiten, z.B. die Ursache und die Höhe des Schadens, sind noch nicht bekannt. Erst gestern hatte sich bei Heubisch ein Feuer auf einem abgeernteten Feld ausgebreitet. Eine etwa 20 000 Quadratmeter große Fläche stand in Flammen. Schuld war eine heißgelaufene Ballenpresse.