© Gregor Fischer

Würzburg verpflichtet Basketball-Talent Buck

Würzburg (dpa/lby) – Basketball-Bundesligist s.Oliver Würzburg hat Flügelspieler Badu Buck von ALBA Berlin verpflichtet. Wie die Franken am Donnerstag mitteilten, erhält der 19-Jährige einen Dreijahresvertrag. Der 19-jährige Berliner hat seit der U15 die Jugend-Nationalmannschaften des Deutschen Basketball Bundes durchlaufen und spielte bei der U18-Europameisterschaft im vergangenen Jahr mit seinen neuen Teamkollegen Fynn Fischer und Philipp Hadenfeldt zusammen.

«Badu ist ein talentierter und athletischer Guard mit einem guten Wurf. Wir glauben, dass er viel Potenzial hat. Er wird viel mit unseren Profis trainieren und soll Verantwortung in der ProB übernehmen», sagte Trainer Denis Wucherer mit Blick auf die Einsätze im Zweitliga-Team der Würzburger.