Zapf Creation wird plastikfrei

Der Rödentaler Spielpuppenhersteller Zapf Creation stellt ab dem Frühjahr sein komplettes Sortiment auf plastikfreie Verpackungen um. Das Unternehmen nehme damit eine Vorreiterrolle in der Puppenbranche ein und reagiere auf die steigende Nachfrage nach nachhaltigen Verpackungen, heißt es in einer Pressemitteilung. Bis Herbst 2022 soll das gesamte Sortiment umweltfreundlich verpackt sein. Ein positiver Nebeneffekt der Umstellung: Das Auspacken werde für die Kinder einfacher, spannender und noch spaßiger, verspricht der Hersteller. Die Rödentaler Zapf Creation feiert in diesem Jahr auch das 30-jährige Jubiläum seines Bestsellers Baby Born – die meistverkaufte Puppenlinie Deutschlands.