Zettlitz: Zwei Leichtverletzte und 11 000 Euro Schaden nach Unfall am Sonntagabend

Zwei Leichtverletzte und 11.000 Euro Schaden sind die Bilanz eines Unfalls am Sonntagabend (4.9.) in Zettlitz im Kreis Lichtenfels. Eine 18-jährige Autofahrerin nahm einem 20-jährigen Fahrer an der Kreuzung Lichtenfelser Straße / Hauptstraße die Vorfahrt. Durch den Zusammenstoß rutschte der Seat des 20-Jährigen eine Böschung hinunter. Der Fahrer sowie seine 18-jährige Beifahrerin wurden bei dem Unfall leicht verletzt.