Zeugen nach Unfallflucht gesucht

Auf der B 303 bei Ebersdorf b. Coburg hat ein Autofahrer am Morgen (5.8.) einen Auffahrunfall verursacht und ist dann einfach weitergefahren. Wie die Polizei mitteilte, bremste der Unbekannte an der Ampelkreuzung trotz Grünlicht plötzlich stark ab, so dass ein Autofahrer hinter ihm eine Vollbremsung hinlegen musste. Damit rechnete eine Frau hinter ihm nicht und fuhr auf den Vordermann auf. Der eigentliche Verursacher kümmerte sich nicht um den Unfall und fuhr einfach weiter. An den beiden anderen Fahrzeugen entstand Schaden von mindestens 10 000 Euro. Die Autos mussten abgeschleppt werden. Wer den Unfall beobachtet hat oder Hinweise auf den Flüchtigen geben kann, wird gebeten, sich zu melden.