Zu schnell in die Ausfahrt – wer hat Hinweise auf den Unfallverursacher?

Nach einem Unfall auf der Autobahn ist der Verursacher geflüchtet. Hier die Einzelheiten der Polizei:

 

Bad Staffelstein – A73: Ein bislang unbekannter Pkw-Fahrer verursachte einen Schaden in Höhe von 400 Euro und flüchtete. Am Samstag, gegen 11:50 Uhr, befuhr ein bislang unbekannter mit einer dunklen Limousine, die A73 in Fahrtrichtung Bamberg. An der Anschlussstelle Bad Staffelstein-Kurzentrum wollte dieser die Autobahn verlassen. In der Ausfahrt kam er schließlich, aufgrund seiner Geschwindigkeit, nach links von der Fahrbahn ab und überfuhr hier zwei Leitpfosten. Anschließend durchquerte er die Grünfläche der Ausfahrt und kollidierte mit einem dort stehenden Verkehrszeichen. Daraufhin entfernte sich dieser. Zeugen des Unfalls, welche Hinweise auf den Unfallverursacher machen können, werden gebeten sich bei der Verkehrspolizei Coburg, Neustadter Str. 1, 96450 Coburg, Tel. 09561/645-210 zu melden.