© Stefan Puchner

Zu wenig Geld für Alkohol: Frau wirft Bananen auf Verkäufer

München (dpa/lby) – Bananen statt Bargeld: Weil sie weiteren Alkohol nicht bezahlen konnte, hat eine Betrunkene in München einen Verkäufer mit Obst attackiert. Die 41-Jährige sei ausgerastet, nachdem ihr der 59-Jährige klargemacht hatte, dass sie die gewünschten zwei Flaschen Alkohol nicht kaufen könne, berichtete die Bundespolizei am Sonntag.

Die Frau beleidigte den Mann in der Nacht zum Samstag, nahm eine Gruppe Bananen aus einem nahen Regal und warf sie ihm an den Kopf. Anschließend schlug sie mit einem Einkaufskorb um sich und traf einen weiteren Verkäufer des Ladens im Hauptbahnhof am Kopf. Die beiden Männer blieben unverletzt. Auch als die Polizei sie anschließend auf der Dienststelle durchsuchte, beruhigte sich die Frau den Beamten zufolge nicht. Sie musste demnach zu Boden gebracht und gefesselt werden. Erst nach der Ausnüchterung durfte sie wieder gehen.