„Zukunftsbahnhof“ Coburg – auch weitere Parkplätze geplant

Coburg ist Teil des Pilotprojekts „Zukunftsbahnhof“. Das ist ein Ergebnis eines regionalen Bahngipfels in Berlin. Ziel des Programms ist es, bundesweit 16 Bahnhöfe „zu hochwertigen und attraktiven Aufenthalts- und Erlebnisorten zu entwickeln“. Einzelheiten sollen mit der Stadt Coburg geklärt werden. Mit der Aufnahme in das Programm will die Bahn auch die regionalen Bemühungen um ein attraktives Bahnhofsumfeld anerkennen. Außerdem soll die Parkplatzsituation kontinuierlich verbessert werden, weitere Grundstücke sollen dazukommen. Aktuell laufen die Arbeiten am Parkplatz zwischen Stadtautobahn und Bahnhof. Im Mai sollen Bahnreisende ihn nutzen können.