Einsatzkräfte der Feuerwehr stehen an der Unfallstelle., © Goppelt/vifogra/dpa

Zwei Autofahrer sterben bei Unfall in Mittelfranken

Bei einem Zusammenstoß zweier Autos zwischen Cronheim und Unterschwaningen sind beide Fahrer tödlich verletzt worden. Der Wagen des 39-jährigen Unfallverursachers war am Montagabend aus bislang ungeklärter Ursache in einer Kurve auf die Gegenfahrbahn geraten und in das Auto einer 23-Jährigen gekracht, wie die Polizei Mittelfranken mitteilte. Beide wurden in ihren Fahrzeugen eingeklemmt und erlitten so schwere Verletzungen, dass sie noch am Unfallort starben.