Ein Rettungswagen fährt über eine Autobahn., © Julian Stratenschulte/dpa/Symbolbild

Zwei Autos kollidieren: Ein Toter, ein Schwerverletzter

Beim Zusammenstoß mit einem anderen Auto ist ein 57-jähriger Fahrer im oberfränkischen Landkreis Kronach zu Tode gekommen. Der 24 Jahre alte Fahrer des anderen Autos sei bei dem Unfall am Montagmorgen schwer verletzt worden, teilte die Polizei mit. Aus zunächst unklarer Ursache kollidierten beide Wagen auf einer Kreisstraße bei Nordhalben.

Den in seinem Auto eingeklemmten 24-jährigen Mann konnten Feuerwehrleute befreien. Den Angaben zufolge wurde er mit schwersten Verletzungen per Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht. Für den 57 Jahre alten Fahrer kam hingegen jede Hilfe zu spät. Er sei noch am Unfallort gestorben, teilte die Polizei mit. Ein Sachverständiger soll nun die Unfallursache klären.