Zwei Leichen in Einfamilienhaus in Bad Staffelstein gefunden

Zwei Leichen in Einfamilienhaus in Bad Staffelstein gefunden – Wie Polizei und Staatsanwaltschaft Coburg heute (2.1.) mitteilten, wurden am 22. Dezember zwei Leichen in einem Einfamilienhaus in Bad Staffelstein entdeckt. Ein Anwohner hatte durch das Fenster seines Nachbarn den leblosen Körper des 45-Jährigen gesehen und die Polizei alarmiert. Die Beamten konnten nur noch den Tod des Mannes feststellen. Bei der Durchsuchung fanden sie dann in einer Tiefkühltruhe eine weitere Leiche – wie sich herausstellte die 70-jährige Mutter des Mannes. Polizei und Staatsanwaltschaft vermuten, dass die Mutter bereits vor mehreren Monaten eines natürlichen Todes starb und der 45-Jährige die Leiche aufbewahrte, um weiterhin die Sozialleistungen der Mutter zu erhalten. Auch beim Sohn schließen die Ermittler derzeit eine Fremdeinwirkung aus. Die Ermittlungen dauern an.