© Daniel Reinhardt

Zwei Lottospieler gewinnen fast 1,7 Millionen Euro

München (dpa/lby) – Jeweils fast 1,7 Millionen Euro haben zwei Spieler aus Mittel- und Oberfranken im Lotto gewonnen. Beide hätten beim Spiel «6aus49» am Samstag die sechs Gewinnzahlen 5, 14, 31, 35, 44 und 47 angekreuzt, teilte Lotto Bayern am Montag in München mit. Beide haben nun Anspruch auf jeweils 1.667.624,60 Euro. Der 59-jährige Ingenieur aus Oberfranken sei nach eigenen Angaben erst einmal «baff» gewesen, als er von seinem Gewinn erfahren habe, hieß es von der Lotteriegesellschaft. Er müsse die Nachricht «erst einmal sacken lassen», habe der Mann gesagt, der über das Internet mitgespielt habe.

Die Person aus Mittelfranken, die die gleiche Summe gewonnen habe, sei bisher noch unbekannt, sagte ein Sprecher von Lotto Bayern. Sie habe nun theoretisch bis Ende 2024 Zeit, sich zu melden, um ihren Gewinn ausgezahlt zu bekommen.

© dpa-infocom, dpa:210607-99-893212/2