© Monika Skolimowska

Zwei Tote bei Frontalzusammenstoß

Schechen (dpa/lby) – Bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 15 bei Schechen (Landkreis Rosenheim) mit drei beteiligten Autos sind am Sonntagnachmittag zwei Personen gestorben und eine Person schwer verletzt worden. Sowohl die beiden toten Männer im Alter von 34 und 71 Jahren und die schwer verletzte Person waren die Fahrer, wie die Polizei mitteilte.

Die Polizei ging am Abend davon aus, dass einer der Fahrer bei einem Überholversuch ein entgegenkommendes Auto übersehen hatte und frontal hineingefahren war. Beide Fahrer starben später. Die schwer verletzte Person sei mit seinem Wagen hinter einem der Autos gefahren und in die Unfallstelle gekracht. Der schwer verletzte Fahrer sei in ein Krankenhaus gebracht worden.