© Stefan Puchner

Zwei Verletzte bei Unfall mit Linienbus

Neu-Ulm (dpa/lby) – Bei einem Unfall mit einem Linienbus sind nahe Neu-Ulm zwei Menschen verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, hatte der 36-jährige Busfahrer am Samstagabend einem Auto auf einer Kreuzung die Vorfahrt genommen. Der 40-jährige Mann am Steuer des Wagens und seine 57 Jahre alte Begleiterin kamen verletzt ins Krankenhaus. Der Busfahrer und die elf Fahrgäste blieben unverletzt.