Zwei Verletzte nach Verkehrsunfall in Coburg

Im Hörnleinsgrund kam ein 34-jähriger gestern (3.12.) Morgen auf regennasser Straße ins Schlittern und fuhr mit seinem Kleintransporter auf ein anderes Auto auf. Durch die Wucht wurde dieses Auto noch auf ein weiteres geschoben. Wegen des heftigen Zusammenstoßes erlitten zwei Unfallbeteiligte leichte Verletzungen. Der entstandene Schaden wird auf 4500 Euro geschätzt.