Zwei versuchte Einbrüche und ein tatsächlicher Einbruch im Kreis Kronach

In Mitwitz hat ein Unbekannter versucht, in den Wertstoffhof einzubrechen. Er machte sich am Metalltor zu schaffen, konnte es aber nicht aufhebeln und musste ohne Beute wieder gehen. Der Vorfall ereignete sich vermutlich in der vergangenen Woche. Und auch in Steinwiesen versuchten Einbrecher ihr Glück. Die Eingangstür zu einem Bürokomplex hielt aber in der Nacht auf Samstag (27.10.) stand. Auch in diesem Fall wurde nur die Tür beschädigt. Die Polizei sucht Zeugen. Erfolg hatten allerdings unbekannte Täter in Nordhalben. Sie stiegen in der Nacht von Samstag auf Sonntag in ein Wohnhaus ein. Hier entstand ein Sachschaden in Höhe von 250 Euro. Beute machten die Gauner keine. Auch in diesem Fall werden noch Zeugen gesucht.