Zweimal Reifen gestohlen

Zweimal haben Reifendiebe in der Nacht auf Dienstag zugeschlagen: Auf dem Gelände eines Autohauses in Altenkunstadt (Kreis Lichtenfels) bockten Unbekannte einen BMW auf und montierten alle vier Sport-Alu-Räder im Wert von 2500 Euro ab. Durch das unsachgemäße Aufbocken des Wagens entstand außerdem 600 Euro Schaden am Auto. Von einem geparkten Wagen in Mitwitz (Kreis Kronach) montierten Dieben in derselben Nacht die Räder ab. Das Auto stand auf dem Gelände einer Tankstelle.