Zweisprachiger Kindergarten in Coburg offiziell eröffnet

Seit heute hat Kindergarten Ascolino offiziell geöffnet. Der zweisprachige Kindergarten ist wie berichtet auf dem Gelände der ehemaligen Spindlervilla in Coburg entstanden. Dazu wurden 14 Container aufgestellt und eingerichtet. Dadurch können kurzfristig 25 neue Betreuungsplätze geschaffen werden. Die Zwischenlösung wird zu zwei Dritteln von der Stadt Coburg gefördert. Im Ascolino sollen Kinder täglich mit einer zweiten Sprache in Berührung kommen.